Das Kolping-Bildungswerk bietet seit einigen Jahren die Mittagsbetreuung an der Grundschule Dreifaltigkeit an. Das Angebot umfasst eine Betreuung an allen Schultagen von Montag bis Freitag.

Die kurze Form der Mittagsbetreuung

"Ruhe und Entspannung nach dem Unterricht. Allein oder mit anderen spielen und auch krativ tätig sein bis 14 .00 Uhr"

  

Monatsbeitrag:

1 Tag pro Woche                        25 €
2 Tage pro Woche                      30 €
3 bis 4 Tage pro Woche             40 €
5 Tage pro Woche                      45 €

Der Beitrag ist für 11 Monate zu zahlen.

   Art, angeboten:

Die verlängerte Form der Mittagsbetreuung
"Warmes Mittagessen, Hausaufgaben, Spiel., Sport, Spaß bis 16.00 Uhr"

Dies verlängerte Form wird ab dem Schuljahr 2010/11 in einer neuen, dem Betreuungsbedarf der Eltern entgegenkommenden Art, angeboten:

-      Die Betreuungsdauer wird bis 16.00 Uhr ausgedehnt.

-      Die verlängerte Mittagsbetreuung kann tageweise gebucht werden, wobei Änderungen nach vorheriger Absprache flexibel möglich sind.

-      Die Kosten staffeln sich je nach Zeitumfang:

1 Tag /Woche =   20            Euro/Monat
2 Tage/Woche =   40          Euro/Monat
3 Tage/Woche =   60          Euro/Monat
4 Tage/Woche =   80          Euro/Monat
5 Tage/Woche = 100          Euro/Monat

-      Zusätzlich fallen pro warmes Mittagessen ca. 3 € pro Tag an.

-      Die verlängerte Mittagsbetreuung findet auch bei vorzeitigem Unterrichtsschluss, z. B. bei Ferienbeginn oder bei "hitzefrei", statt.

-      Der Beitrag ist für elf Monate zu zahlen. Der August ist frei.

Wie sieht ein verlängerter Mittag aus?

·      ab 11:20 Uhr
bzw. nach dem Ende des stundenplanmäßigen Vormittagsunterrichts: Sammelns der Kinder im Gruppenraum in der Schule, Ruhe und Entspannung

·      ab 13 Uhr:
Spaziergang zum gemeinsamen Mittagessen (Menü) 

·      ab 14:00 Uhr:
Hausaufgaben. Bei Nicht-Fertigstellung Eintrag ins Hausaufgabenheft durch Betreuer.

·      danach bis 16 Uhr:
Spiel / Sport / Spaß je nach Jahreszeit / Wetter und Stimmung

 

Wer steht hinter der verlängerten Mittagsbetreuung?

·           getragen vom Kolping-Bildungswerk in der Diözese Regensburg e.V.
·          
durchgeführt vom Kolping-Bildungswerk, d.h. Betreuung der Kinder durch

erfahrene sozialpädagogisch geschulte Mitarbeiter(innen) des Kolping-Bildungswerks Amberg

·           genehmigt durch das staatliche Schulamt Amberg-Sulzbach
·          
finanziell gefördert durch die Regierung der Oberpfalz
·          
unterstützt durch die Dreifaltigkeitsschule

(Gruppenraum aber auch Wiese, Kletterturm, Fußballplatz stehen zur Verfügung)

 

Informationen zur Mittagsbetreuung erhalten Sie bei der Schuleinschreibung. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zur vorläufigen Bedarfsanmeldung. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt eine Mittagsbetreuung für Ihr Kind wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt auf:

Kolping-Bildungswerk
Frau A. Leser
Raigeringer Str. 25b
92224 Amberg
Tel. 09621 / 77 13 10

 

Kolping gestaltet das Zimmer der Mittagsbetreuung aus!

 

 Unter Einsatz von vielen helfenden Händen wurde das Zimmer der Mittagsbetreuung in einer freundlichen Farbe gestrichen! Da können sich die Kinder wohl fühlen!

Mittagsbetreuung - in Bildern

Die verlängerte Mittagsbetreuung von 11.20 - 16.00 Uhr ist affenstark